Nichts und niemand

Bin ich so unerträglich?

Bin ich so unverständlich?

Nein.. ich versteh nichts mehr.

Was passiert hier gerade?

Jeder wendet sich von mir ab..

Ich bin allein.. ganz allein.

Ich könnte momentan 24/7 weinen.. ohne Grund.. obwohl doch ich habe einen Grund.

Nämlich den, dass ich niemanden mehr habe.

Alle gehen auf den Fasching mit ihren Freunden und haben Spaß.. was mache ich? Sitze allein in meinem Zimmer ohne einen Ansprechpartner.. ohne jemanden der mich von der ganzen scheiße mal ablenkt.

Die Musik so laut, weil ich hoffe dann meine eigenen Gedanken nicht mehr hören zu müssen.

Ich war nie jemand, der vor seinen Problemen weg rennt.. ich haben mich ihnen immer gestellt und Stärke gezeigt.

Doch was haben diese Menschen aus mir gemacht?

Sie haben mich zu einer Person gemacht die am liebsten ihre Tasche packen will und sich am liebsten in einen Zug weit weg sitzen will.

Bis vor kurzem war die Schule noch mein Zufluchtsort, da Zuhause auch alles scheiße ist. Sie war der einzige Ort wo ich schein glücklich war. Ich war abgelenkt und hab nicht dran gedacht was Zuhause abgeht.

Aber jetzt? Jetzt hab ich niemanden mehr in der Schule.. ich werde dort nur noch mehr psychisch kaputt gemacht.

Ich verstehe nicht wieso sich jeder von mir abwendet.. Ich hab denen doch gar nichts getan. Eher anders herum.

Wieso tut T. mir das an? Redet nicht mehr mit mir und behandelt mich als wäre ich Luft. Aber ganz ehrlich auf so jemanden kann ich verzichten! Mir vorspielen man wäre für mich da und dann zu denen gehen wegen denen ich so fertig bin und best friends mit ihnen zu sein, obwohl sie meinten sie scheißen auf deine Freundschaft. Du hast mich damit noch viel fertiger gemacht als ich ohnehin schon war.

Aber wieso? Wieso geht gerade einer nach dem anderen aus meinem Leben?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.