Ich bin immer für dich da.

Sind wir doch mal ehrlich.. dieser Satz „Ich bin immer für dich da“ hat doch heut zu Tage gar keine Bedeutung mehr.

Wie oft hab ich gehört, dass jemand mir verspricht für mich da zu sein und mit mir etwas durchsteht.

Jedes mal aufs neue stand ich am Ende allein da.. allein mit all den Problemen, den Gefühlen, meinen Gedanken.. allein mit all der Belastung.

Das letzte Mal als ich diesen Satz hörte ist nicht lang her.. Ich denke es sind zwei Wochen her.

Diese ganze Geschichte macht mich so fking fertig.

Es wäre zu kompliziert jetzt die ganze Geschichte zu erzählen also werde ich versuchen den wesentlichen Teil der mich zu diesem Eintrag bewegt zu erklären.

Eine Freundin T. teilte mir mit, dass in den Ferien meine „Freundinnen“ E. & D. ziemlich über mich lästerten.. es war noch viel schlimmer als harmloses lästern..also teilte ich E. mit dass ich auf so eine „Freundschaft“ verzichten kann.
Diese fand natürlich sofort raus, dass T. mir alles erzählt hatte was sie in den Ferien ablästerten.
Also kündigten E. & D. T. die Freundschaft.. diese heulte mich zu dass es ihr so scheiße geht deswegen usw..
Ich war so fertig, da ich psychisch als auch phychisch ziemlich verletzt wurde.

So kam es zu dem Satz den T. zu mir sagte „Ich bin immer für dich da“ „wir halten zsm..“ usw..

Doch was ist jetzt?

ICH stehe allein da!

Völlig allein mit all dem Schmerz den ihr mir zugefügt habt.

Und DU?

DU wolltest für mich da sein!

WIR wollten zusammen halten!

Doch wo bist DU?!

Du hast nicht besseres zu tun als nach all dem wieder best Friends mit ihnen zu werden?!

Und mich ALLEIN zu lassen?!